Freiwillige Feuerwehr Storkow – Groß Eichholz

Sicher ist sicher: dezentrale Brunnen liefern Löschwasser bei Wald- und Flächenbränden



Aufmerksame Waldbesucher haben es sicherlich bereits bemerkt: In den Wäldern und an Feldrändern unserer Region gibt es seit einiger Zeit Löschwasserentnahmestellen. Dank der finanziellen Unterstützung des Landes Brandenburg entstanden mehrere dieser Tiefenbrunnen, die im Fall eines Wald- oder Flächenbrandes die schnelle und dezentrale Versorgung mit ausreichend Löschwasser garantieren.

Betrieben werden diese Einrichtungen mit Strom. Wo keine Versorgungsleitungen anliegen, sind wir auf andere Lösungen angewiesen. Für diesen Zweck wurde von unserem Träger des Brandschutzes (Stadt Storkow/Mark) ein Stromerzeuger beschafft, der bei den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Alt Stahnsdorf stationiert ist. Mit der Technik kann die benötigte Energie produziert werden, die nötig ist, um die in den Brunnen verbauten Pumpen zu aktivieren.

Unsere Region ist sehr waldreich. Viele Zuwegungen sind oft nur den Einheimischen oder den Bediensteten des Forstes bekannt. Daher fand am 27. Juni für die Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Storkow (Mark) in und um den Schwenower Forst eine Übung statt, bei der es darum ging, einerseits die Standorte der Tiefenbrunnen kennenzulernen. Andererseits haben wir mit Hilfe von Messtechnik die Durchlaufmengen des Wassers geprüft und Festlegungen getroffen, welcher Aufwand an Kräften und Mitteln benötigt wird, um das Löschwasser zu fördern. Außerdem wurde bei der Gelegenheit gleich die praktische Umsetzung geübt. Gleichzeitig wurden die Führungskräfte mit Standorten von Wasserentnahmestellen an öffentlichen Gewässern vertraut gemacht. Damit gewährleisten wir, dass insbesondere bei Großschadenereignissen alle Führungskräfte auf dem gleichen Wissensstand sind und im Fall eines Schadensfeuers schnell und zügig die notwendige Löschwasserversorgung aufbauen lassen können.

Wir bedanken uns insbesondere bei den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren von Storkow-Süd und -Nord für den konstruktiven Vormittag und das große Interesse an diesem wichtigen Thema.

Schulung-Tiefenbrunnen-3

Bild 1 von 6

Einsätze 2022

Einsatz 21/2022, 13.05.2022: Waldbrand groß Kolonie Groß Eichholz
Einsatz 20/2022, 10.05.2022: Waldbrand groß Kolonie Groß Eichholz
Einsatz 19/2022, 09.05.2022: Waldbrand groß Kehrigk (Tschinka)
Einsatz 18/2022, 07.05.2022: Brand Fläche, Selchow, Einsatzabbruch
Einsatz 17/2022, 07.05.2022: Waldbrand groß Pretschen (LDS), Einsatzabbruch
Einsatz 16/2022, 24.04.2022: VU mit P, L 741 (Kehrigk <-> Bugk)
Einsatz 15/2022, 12.04.2022: B:Gebäude groß Rieplos - Berghof
Einsatz 14/2022, 07.04.2022: H:klein Kehrigk Naturcampingplatz Grubensee
Einsatz 13/2022, 17.02.2022: H:klein L 42 Limsdorf – Alt Schadow
Einsatz 12/2022, 17.02.2022: H:klein OV Groß Eichholz - Neuendorf
Einsatz 11/2022, 17.02.2022: H:klein Kehrigk
Einsatz 10/2022, 17.02.2022: H:klein Groß Eichholz
Einsatz 09/2022, 17.02.2022: H:klein Kehrigk
Einsatz 08/2022, 17.02.2022: H:klein OV Limsdorf – Alt Schadow
Einsatz 07/2022, 16.02.2022: H:klein OV Limsdorf - Möllendorf
Einsatz 06/2022, 08.02.2022: H:Öl Land Kehrigk/ Limsdorf
Einsatz 05/2022, 07.02.2022: H:Öl Land Groß Eichholz
Einsatz 04/2022, 03.02.2022: H:klein Groß Eichholz
Einsatz 03/2022, 23.01.2022: B:Gebäude groß Schwerin
Einsatz 02/2022, 14.01.2022: BMA Storkow (Einsatzabbruch)
Einsatz 01/2022, 09.01.2022: B:Gebäude groß Kehrigk

Waldbrandgefahr!

Bild